ERKUNDEN SIE SOMMER: LOS ANGELES

18. Juni 2019

ERKUNDEN SIE SOMMER: LOS ANGELES
Sommer in Los Angeles

Am liebsten verbringen wir unsere Sommertage auf a Fahrrad und erkunden unsere Stadt. Wir haben uns mit Kelly Harris von Hi-Lo Liquor and Midland getroffen, um herauszufinden, was ihre Nachbarschaft so besonders macht, warum sie gerne Fahrrad fährt, und um us ihre Lieblingsorte in ihrer Nachbarschaft, Culver City, zu zeigen. Holen Sie sich hier ihre Karte und machen Sie sich bereit, LA zu erkunden – vielleicht entdecken Sie etwas Neues.

Kelly Harris mit schwarzem Fahrradhelm

THOUSAND : Erzählen Sie us a wenig über sich.

KELLY HARRIS: Ich bin Kelly Harris, Miteigentümerin von Midland und Hi-Lo. Ich bin a Mutter von drei Kindern, Lucy (5), Coco (3), Van (1). Ich a durch und durch Jungfrau. Ich bin a Fan a gutem Kaffee, a großartigen Taco und dem perfekten Cocktail.

Kelly trägt einen schwarzen Fahrradhelm

T: Wie sind Sie zu Hi-Lo und Midland gekommen?

KH: Midland ist das neueste Projekt zwischen mir und meiner Geschäftspartnerin / Schwesterfrau Paige Appel. Zuvor besaßen wir fast zehn Jahre lang eine Veranstaltungsplanungsfirma. Als wir bereit waren, uns von diesem Geschäft zu lösen, haben wir Midland a Zufluchtsort und als bewusstes Unternehmen geschaffen, das besser zu unseren Werten passt. Wir kuratieren Artikel von Designern und Marken, die ein Ethos in Qualität, Nachhaltigkeit und gutem Design teilen. Wir haben durch unsere #midlandgalsforchange-Kampagnen a starke Community aufgebaut und suchen kontinuierlich nach Wegen, Menschen für positive Veränderungen zusammenzubringen. Hi-Lo wurde mit unseren anderen Lebenspartnern, meinem Mann Chris und Paiges Partner Talmadge, gegründet. Sie wurden über die Jahre gute Freunde und wollten auch gemeinsam etwas schaffen. Aus dieser Partnerschaft wurde Hi-Lo geboren – unser moderner Spirituosenladen / Bodega.

Kelly mit schwarzem Fahrradhelm
Freiheit zum Radfahren

T: Was gefällt Ihnen an Culver City am besten?              

KH: Ich habe gesehen, wie sich Culver City in den letzten zehn Jahren so sehr verändert hat, aber was ich am meisten daran liebe, ist, dass das Herz dieser kleinen Stadt innerhalb a Stadt gleich geblieben ist. Es gibt hier a schöne Gemeinschaft mit lokalen Unternehmen, Familien, Einwohnern usw. Wir fühlen uns glücklich, a Teil der Gemeinschaft zu sein.

T: Was ist für dich das Besondere daran, deine Nachbarschaft mit dem Fahrrad zu erkunden?

KH: Wir verbringen so. viel. Zeit. in. Autos. in Los Angeles. Es gibt die Freiheit, auf a Fahrrad zu a und durch die Nachbarschaft zu fahren. Ich fühle mich immer viel präsenter, wenn ich mit dem Fahrrad fahre. Ich sehe die Blätter in den Bäumen wehen. Hören Sie die Vögel. Ich merke mehr. Es ermöglicht mir wirklich, meine Nachbarschaft auf a Weise zu sehen, die ich einfach nicht kann, wenn ich in meinem Auto herumfahre.             

WIR HABEN KELLY GEFRAGT, IHRE LIEBLINGSPLÄTZE IN IHRER NACHBARSCHAFT ZU TEILEN.
Schau es dir unten an oder hol es dir hier.

Karte von Culver City, Los Angeles

1. Blaue Flasche → a morgendlichen Abholen in Form eines Hafermilch-Latte.

2. Hi-Lo-Schnaps → für Vybes CBD-Getränke, Mittagssnacks und eine ständig wechselnde Auswahl an coolen Craft-Bieren zum Mitnehmen.

3. Mittelland → für gut kuratierte, gut gemeinte Geschenke für Familie, Freunde und mich. Meistens ich!

4. ZehnÜberZehn → für a wenig Selbstpflege in Form a schadstofffreien Pediküre.

5. Malerischer Aussichtspunkt Baldwin Hills → um mich mit der Natur zu verbinden und meinen Puls in Schwung zu bringen.

6. Arkana → für Inspiration und a begehrenswerte Couchtischkollektion

7. Simonette im Palihotel → für a leckeren Burger und perfekt abgestimmte Cocktails, a a toller Treffpunkt.

8. Loqui → für Pilztacos auf hausgemachten Mehltortillas.

9. Cooles Haus → für genial inspirierte Eissorten wie Campfire S'mores und Milkshake & Fries.


In Kontakt bleiben