DIE BESTEN HELME FÜR ROLLSKATEN

01. Juli 2021

DIE BESTEN HELME FÜR ROLLSKATEN
pinker Skaterhelm mit passenden pinken Skates

FOTO MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON @basedquad

a a Zeit. Radfahren, Skateboarden, Longboarden – Sie nennen es, Aktivitäten mit Rädern halten die Menschen in dieser herausfordernden Zeit aktiv, gesund und glücklich. Wir haben auch zwei unerwartete Charaktere gesehen, die sich der Mikromobilitäts-Crew anschließen: Rollschuhe und Rollerblades. Ja, Rollschuhe und Rollerblades sind das Kronjuwel des Jahres 2021. Sind Sie im Trend? Sie sollten weiterlesen, um herauszufinden, welche Art von Helm zu tragen, bevor Sie ausrollen.


DIE EVOLUTION DES ROLLSKATENS

Rollschuhlaufen ist der Inbegriff von Retro – a positiven Sinne. Es war einst a beliebte Performance-Kunst und ein Hobby in den 1930er Jahren. In ihrer Blütezeit sorgten die Roller-Discos der 1970er für den nötigen Groove. „Boogie Oogie Oogie“, irgendjemand? Wir haben auch gesehen, wie das Roller Derby, a Eislauf-Kontaktsport um 1935, in den letzten Jahren sein Comeback feierte. Heute gibt es in den USA etwa 1.250 Amateur-Roller-Derby-Ligen. Es macht Sinn, dass dieser Trend a neues Wiederaufleben erleben würde. Aber wir sind uns nicht so sicher, ob irgendjemand hätte vorhersagen können, dass es während a globalen Pandemie sein würde, selbst wenn Chet Faker 2014 dieses virale Rollschuh-Musikvideo für „Gold“ veröffentlicht hätte.    

Im Gegensatz zum jüngsten Wiederaufleben sieht scheinbar jede Rollschuhbahn im ganzen Land immer noch so aus, als wäre sie in der Zeit festgefahren. A knusprige und doch charmante Kapsel, die endlose Stunden und Meilen von Reisen um und um und herum zu Top-40-Hits und klassischen Melodien bereithält. Die Realität ist, dass viele Rollschuhbahnen Schwierigkeiten haben, sich zu behaupten, und einige warten nur darauf, dass grünes Licht für ihre Gemeinden wieder sicher geöffnet wird. 

Das Schöne am Rollschuhlaufen ist natürlich, dass Sie nicht warten müssen, um drinnen zu skaten, wenn Sie zufällig Ihr eigenes Paar Schlittschuhe oder Inlineskates besitzen. Wie beim Radfahren war die Nachfrage nach Rollschuhen während der Pandemie hoch, Sie befinden sich also in guter Gesellschaft.   

Wenn Sie demnächst auf Rollschuhen oder Inline-Skates unterwegs sind, sollten Sie darauf achten, Ihren wertvollen Kopf mit a Helm zu schützen. Wir haben genau das Richtige.


Rollschuhfahrer mit schwarzem a

FOTO MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON: @thatmoxigirl

ARTEN VON HELMEN FÜR ROLLSKATEN

Generell gibt es zwei Arten von Helmen für Rollschuh- und Inline-Skating. Da ist der Kuppelstil Skateboard-Helm und der Performance Fahrradhelm. Die letztere Option ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie versuchen, aerodynamisch zu sein, oder wenn Sie jemand sind, der in a Eisschnelllaufteam ist. Sie können auch die Performance-Fahrradhelm-Option wählen, wenn Sie ein begeisterter Rollschuhfahrer sind, der gerne durch überfüllte Gegenden wie beispielsweise den Venice Boardwalk rast. 

Für diejenigen unter Ihnen, die in die Kategorie Freizeit-Rollschuhlaufen fallen, ist der Skatehelm-Stil der richtige Ort. Die harte Außenschale bietet unbestreitbaren Schutz, insbesondere im Nacken. Unser Thousand Skateboard-Helm ist ein solcher Stil und in mehreren matten und glänzenden Farbvarianten erhältlich. Das Design verfügt über sieben Belüftungsöffnungen für Atmungsaktivität (ein unbestreitbarer, zertifizierter Schweißretter), starke, praktische Nylonriemen und a integriertes, flaches Visier, um die Sonne von Ihren Augen fernzuhalten. Es ist in drei Größen erhältlich und verfügt über a praktisches verstellbares Einstellsystem für a gute Passform


Rollschuhfahrer mit minzfarbenem a

FOTO MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON: @zelinaonwheels GENOMMEN VON @cute_emoqueen

ROLLSKATEN VS. HELME FÜR ROLLERBLADE

Egal, welchen Rollsport Sie betreiben, a guter Multisport-Helm schützt Sie vor schweren Unfällen. Helme für Rollschuhlaufen und Inline-Skating werden aus a leichten, zerbrechlichen Schaumstoff aus expandiertem Polystyrol (EPS) und einer Außenschale aus Polycarbonat hergestellt. 

Alle in den USA verkauften Helme müssen von der Consumer Product Safety Commission (CPSC) zertifiziert sein. Kaufen Sie es nicht, wenn es nicht das CPSC-zertifizierte Etikett hat. Einige Helmmarken können auch darauf achten, zusätzliche Sicherheitsstandards für ihre Produkte durchzuführen. 

Thousand Fahrradhelme sind es auch ASTM F1492 zertifiziert, was bedeutet, dass sie die strengen Anforderungen für Skateboarding und Rollschuhlaufen erfüllen. Laut der ASTM-Website erfüllen unsere ASTM-zertifizierten Helme „spezifizierte Anforderungen für die Spitzenbeschleunigung und Zeitdauer, Kopfformen und -größen, Ambosse für den Aufprall, das dynamische Festigkeitshaltesystem und die Aufprallstellen ...“ Wie ist das für Seelenfrieden?

DENKEN SIE DARAN, SICHERHEIT GEHT VOR

Es gibt keine Sicherheit, wenn Sie sich anschnallen und durch die Nachbarschaft rollen. Sie könnten auch eine andere Schutzausrüstung für Ihre Handgelenke und Knie in Betracht ziehen. Wenn wir fallen, ist unser erster Instinkt, den Sturz mit unseren Händen abzufangen. Handgelenkschützer sind mit Kunststoffschienen ausgestattet, um vor Kratzern und Prellungen oder sogar a gebrochenen Handgelenk zu schützen. Stellen Sie sicher, dass die Handgelenkschützer, die Sie abholen, wie a passen. Sie sollten eng anliegen und sich beim Tragen nicht bewegen.   

Knie und Ellbogen nicht vergessen. Knieschützer und Ellbogenschützer verhindern Kratzer und Schrammen bei a Sturz (woher kommt dieser Stein?!). Oft gibt es auch günstige Sets, die alle drei Teile der Schutzausrüstung enthalten. Uns gefällt dieses Set sehr gut Dreifach 8 für seine funky Muster.

Für diejenigen, die in den Sonnenuntergang skaten und nach Einbruch der Dunkelheit herumrollen, empfehlen wir das Tragen von reflektierender Ausrüstung, um Ihre Sichtbarkeit für Fußgänger und Fahrzeuge zu verbessern. Reflektierende Aufkleber geben Sie auch a sicheres und stilvolles Statement ab.


Rollschuhfahrer mit rotem a

FOTO MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON: @allisk8s_ GENOMMEN VON @cute_emoqueen

FAZIT   

Rollschuhlaufen und Inline-Skating bieten unterhaltsame Möglichkeiten, um herumzufahren und sich zu bewegen. Während Unfälle a passieren können, gelten Rollsportarten im Vergleich zu einigen anderen Gegenstücken mit Rädern wie BMX-Fahren, Skateboarden und Longboarden als ziemlich sicher.

A Helm aus EPS-Schaum und Polycarbonat ist Ihre erste Verteidigungslinie gegen Kopfverletzungen durch unglückliche Verschüttungen. Sie können auch Ihre Handgelenke, Knie und Ellbogen – drei weitere Bereiche, die anfällig für Kratzer und Prellungen sind – mit Schutzvorrichtungen und Polstern schützen.

Achten Sie darauf, die richtige Art von Schutzausrüstung basierend auf Ihrem Skatestil zu wählen. „They see me rollin'“ bekommt eine neue Bedeutung, wenn du deinen Noggin mit a coolen Helm zum Rollschuhlaufen ausstattest. Sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt.


In Kontakt bleiben