DIE GRÖSSE IST WICHTIG: WIE SIE IHREN FAHRRADHELM ANPASSEN UND DIE RICHTIGE HELMGRÖSSE AUSWÄHLEN

16. Oktober 2020

DIE GRÖSSE IST WICHTIG: WIE SIE IHREN FAHRRADHELM ANPASSEN UND DIE RICHTIGE HELMGRÖSSE AUSWÄHLEN
Blauer Fahrradhelm


Auswahl a Fahrradhelm Größe ist wie die Geschichte von Goldlöckchen und den drei Bären … Sie müssen eine finden, die genau richtig passt. Anders als sich in a winziges Bett zu kuscheln und das Beste zu hoffen, ist beim Anpassen Ihres Fahrradhelms a wenig Präzision erforderlich.  

      SO PASSEN SIE IHREN THOUSAND AN

      • Messen und vergleichen Sie Ihre Größe mit der Größentabelle der Fahrradhelmmarke. 
      • Zwischengrößen? Wählen Sie die kleinere Größe.
      • Nehmen Sie bei Bedarf Anpassungen vor, wie z. B. Drehen des Einstellsystems, Entfernen der Passpolster und/oder Anpassen der Riemen.
      • A gut sitzender Fahrradhelm sollte eng, aber nicht zu eng sitzen. Es sollte eben auf Ihrem Kopf aufliegen und nicht nach hinten kippen.  

        Thousand bietet drei verschiedene Helmgrößen an: Small (21 ¼"-22 ½"), Medium (22 ½"- 23 ¼") und Large (23 ¼"-24 ¼"). Unsere Helme sind mit einem integrierten Einstellsystem ausgestattet, sodass Sie die Passform mit nur a Drehung des Einstellrads fester oder lockerer einstellen können. Da wir wissen, dass es so wichtig ist, die perfekte Passform zu finden, sind die inneren Passformpolster auch herausnehmbar. Der beste Teil? Sie werden Ihre Sicherheit nicht gefährden, indem Sie sie entfernen.    

        Neugierig, welche Kuppelgröße Sie haben? Hier sind drei einfache Schritte, die Ihnen helfen, Ihren Kopf zu messen und die richtige Helmgröße für Sie auszuwählen.


            SCHRITT EINS: BEKOMMEN SIE A MESSGERÄT

            Nimm a flexibles Maßband. Diejenigen, die für Stoffe, Nähen usw. verwendet werden, funktionieren wirklich gut im Gegensatz zu den steifen Maßbändern, die beispielsweise für Heimwerkerprojekte verwendet werden. Sie haben a flexibles Maßband? Kein Problem. Finde a Schnur oder ein Band. Wenn alles andere fehlschlägt, verwenden Sie Ihr Telefonladegerät. Wir wissen, dass Sie eines davon haben. 

                SCHRITT ZWEI: MESSEN

                Wickeln Sie das Maßband, die Schnur, das Band oder das Ladegerät um den größten Teil Ihres Kopfes. Es sollte direkt über deinen Augenbrauen auftreffen. Für diejenigen unter Ihnen, die etwas anderes als das Maßband verwenden, müssen Sie markieren, wo das obere Ende auf die andere Seite der Schnur / des Bandes / des Ladegeräts trifft. Verwenden Sie a Lineal, um die Länge zu messen. 

                    SCHRITT DREI: WÄHLEN SIE A GRÖSSE

                    Jede Thousand -Helmproduktseite enthält a praktische Größentabelle. Nehmen Sie Ihre Messung vor und vergleichen Sie sie mit dem Diagramm. Wenn Sie eine Zwischengröße haben, empfehlen wir, eine Nummer kleiner zu wählen. Denken Sie daran, dass Sie jederzeit das integrierte Dial-Fit-System verwenden können, um Anpassungen vorzunehmen. Tipp: Wenn Sie a begeisterter Hutträger sind und Ihre Hutgröße kennen, können Sie sich auch an diesem Maß orientieren. Wir nehmen auch Hutgrößen in unsere Tabelle auf. 

                        Wenn Sie den Helm nach Hause bekommen (juhu!), können Sie hier a kleine Anpassung vornehmen. Wie wir am Anfang dieses Artikels erwähnt haben, sind die Innenpolster der Thousand -Helme auf Wunsch herausnehmbar. Sie sollten den Helm aufsetzen und die Schnalle befestigen. Unsere Styles haben a Magnetschnalle für einhändiges Schließen im Notfall (aber a die wörtliche Klemme). Die Helmriemen sollten a V bilden und sanft unter jedem Ohr anliegen.   

                        A gut sitzender Fahrradhelm sollte eng, aber nicht zu eng sitzen. Es sollte eben auf Ihrem Kopf aufliegen und nicht nach hinten kippen. Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, dass es zu groß oder zu locker ist. Die Vorderkante des Helms sollte etwa 2,5 cm oder weniger über Ihren Augenbrauen liegen.


                            Bereit, Ihre auszuwählen cooler Helm? Vergessen Sie nicht, a Blick darauf zu werfen die Größentabelle nachdem Sie Ihre Messung durchgeführt haben. 

                             


                                In Kontakt bleiben