Unser Engagement für Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion

03. November 2020

Unser Engagement für Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion
Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion

Anfang dieses Jahres haben wir es angekündigt Tausend Verpflichtungen und Fortschritte bei der Steigerung der Vielfalt unseres Unternehmens, jetzt und in der Zukunft.  

Wir wissen, dass wir den systemischen Rassismus nicht an einem Tag beenden können, und dies ist nur der erste Schritt auf einem langen Weg. Wir sind bestrebt, die Arbeit zu erledigen und diesen Weg Tag für Tag zu gehen und unsere kontinuierlichen Fortschritte mit Ihnen allen zu teilen. 

Hier sind die Verpflichtungen, die wir eingegangen sind, und einige Updates zu dem, was wir in den letzten Monaten getan haben.


Spendenzuordnung 

Wir haben uns verpflichtet, 100 % der Spenden unseres Teams an Organisationen für Rassengerechtigkeit zu verdoppeln. Im Rahmen unserer Spenden-Matching-Initiative haben wir 2.559,00 CHF an Organisationen wie die Equal Justice Initiative und den NAACP Legal Defense Fund gespendet.

In Zukunft erweitert Thousand unser Angebot Tausend Gaben spendenprogramm. Jedes Jahr geben wir jedem unserer Mitarbeiter 1.280,00 CHF als Spende für die Organisation seiner Wahl. In der Vergangenheit konzentrierten sich diese Spenden auf Nachhaltigkeitsinitiativen im Rahmen unserer Partnerschaft mit 1% for the Planet. Von nun an werden wir die Thousand Gives-Förderorganisationen neben Nachhaltigkeitsanliegen auch auf Diversität und Gleichberechtigung ausgerichtete Non-Profit-Organisationen erweitern.

Schulung zu Diversität, Gerechtigkeit und Inklusion (dei).

Wir veranstalteten einen sechswöchigen Buchclub, der sich auf das Buch konzentrierte Gestempelt von Ibram X. Kendi, thousand stellte das Buch allen Teammitgliedern zur Verfügung, die es anforderten. 

Wir haben auch in die kontinuierliche DEI-Schulung und -Ausbildung für unser gesamtes Team investiert. Wir haben uns für den Online-Kurs von Brit Barron angemeldet. Rassismus verstehen 101, mit verpflichtender Teilnahme für alle Teammitglieder.  

Wir nehmen weiterhin an Teamsitzungen teil, um die Geschichte des Rassismus zu untersuchen. die gewonnenen Erkenntnisse über Systemrassismus zu diskutieren; und taktische Aktionspläne zu erstellen, um Antirassismus in unser persönliches und berufliches Leben zu integrieren.

Unternehmensdei-Audit

Wir prüfen weiterhin, wie Thousand DEI in unsere Unternehmensstruktur integrieren sollte, indem wir ein DEI-Audit unseres Unternehmens durchführen, das uns hilft zu verstehen, wo wir uns verbessern müssen und was wir tun können.
Auch in Zukunft prüfen wir weiterhin, wie wir Richtlinien implementieren können, die die Vielfalt in der Struktur unseres Unternehmens erhöhen.

UNTERNEHMENSRICHTLINIEN

Wir haben unsere Einstellungsrichtlinien dahingehend aktualisiert, dass wir nicht in den endgültigen Auswahlprozess eintreten, bis wir mindestens einen Kandidaten mit vielfältigem Hintergrund zu unseren Top-3-Finalisten zählen.


Seit diesem Jahr haben wir den Juneteenth (19. Juni) auch zu einem offiziellen bezahlten Feiertag für Thousand gemacht, um unserem Team die Zeit und den Raum zu geben, über die Vergangenheit Amerikas nachzudenken und mehr darüber zu erfahren und sich aktiver gegen Rassismus zu engagieren vorwärts gehen.

Auch in Zukunft prüfen wir weiterhin, wie wir Richtlinien implementieren können, die die Vielfalt in der Struktur unseres Unternehmens erhöhen.

WEBSITE-UPDATE

Wir haben uns dazu verpflichtet, unsere Website neu zu bewerten, um unsere Werte genauer widerzuspiegeln und mehr Informationen über unsere DEI-Fortschritte zu erhalten. Dieser Blogbeitrag ist nur der erste Schritt in diese Richtung. Halten Sie Anfang 2021 Ausschau nach unserer Seite, auf der wir unsere Werte, unser Engagement für sie und unseren kontinuierlichen Weg zur Verwirklichung dieser Werte darlegen.

Vielen Dank, dass Sie uns auf unserer Reise begleiten und uns für positive Veränderungen verantwortlich machen. 


In Kontakt bleiben