FINDEN SIE DEN BESTEN FAHRRADHELM FÜR DAMEN FÜR IHRE BEDÜRFNISSE

14. April 2021

FINDEN SIE DEN BESTEN FAHRRADHELM FÜR DAMEN FÜR IHRE BEDÜRFNISSE
Person, a a Thousand Helm trägt

Wahrscheinlich müssen wir Ihnen die Vorteile des Radfahrens nicht verkaufen. Es ist großartig für regelmäßiges Training, Pendeln, Erkunden a neuen Ortes … Während wir dies schreiben, planen wir beiläufig unsere wöchentliche ride zum Bauernmarkt. Es gibt a gewisse Freiheit und Aufregung, die mit der Fortbewegung auf a Fahrrad einhergeht. 



Wenn die neuesten Importstatistiken ein Hinweis darauf sind, haben Fahrräder wirklich a Moment Zeit. Nach Angaben des Handelsministeriums stiegen die Fahrradimporte im Januar um 49 % und im letzten Jahr um 37 %. Es ist klar, dass 2020 der große Fahrradboom war.        

Egal, ob Sie erst kürzlich mit dem Radfahren, Mountainbiken oder Rennradfahren angefangen haben oder nicht, wir freuen uns, dass Sie hier sind und sich dafür entschieden haben, die Welt auf Rädern zu sehen. Mit dem Reiten geht auch Verantwortung und Sicherheit einher. Hier kommt der Fahrradhelm ins Spiel. Das Tragen a Helms schützt Ihren Noggin vor Unfällen im Zusammenhang mit dem Fahrrad, die zu Hirnverletzungen führen können. Schützen Sie sich vor Kratzern, Prellungen, Gehirnerschütterungen und mehr mit dem richtigen Fahrradhelm für Damen für Ihre Fahrbedürfnisse. Alle Details – und mehr – finden Sie weiter unten.



Woran Sie bei der Wahl A Fahrradhelms denken sollten

Um ehrlich zu sein, die meisten Fahrradhelme, Rennradhelme und Mountainbikehelme sind für alle Arten von Fahrern gebaut, was bedeutet, dass die Stile von jedem getragen werden können. Es gibt jedoch einige Überlegungen, die Sie beim Kauf a Fahrradhelms für Frauen beachten sollten. Denken Sie an Farben, Sicherheitsmerkmale, Größe, Gewicht usw.

Natürlich liefert eine schnelle Amazon-Suche Hunderte von Ergebnissen von Marken wie Bern bis Bontrager und Giro bis POC. Es kann sich überwältigend anfühlen, also lassen Sie uns a paar Kategorien aufschlüsseln, um Ihre Suche zu unterstützen.   


1. KOMFORT. 

Wenn Ihr Helm nicht bequem ist, werden Sie ihn nicht tragen. Das ist a Kinderspiel. Komfort kann für verschiedene Fahrer unterschiedliche Dinge bedeuten. In unserer Erfahrung beim Entwerfen und Testen von Fahrradhelmen haben wir a bemerkenswerte „Sollte“ gelernt, wenn es um a bequeme Passform geht. 

A Helm sollte... 

  • Sitzen eng anliegend und sollten sich beim Tragen nicht bewegen.
  • Setzen Sie sich direkt über Ihre Augenbrauen. 
  • Haben Sie die richtige Menge Luftstrom, um Ihren Kopf kühl zu halten.
  • Fühlen Sie sich beim Tragen und Tragen leicht. 
  • Passen gut – nicht zu klein und nicht zu groß.


Apropos Passform: Fahrrad- und Fahrradhelme für Erwachsene gibt es im Allgemeinen in den Größen klein, mittel und groß. Jeder Größe ist a numerischer Größenbereich zugeordnet. Sie sollten Ihren Kopfumfang messen, um zu sehen, in welchen Bereich Sie fallen. Befolgen Sie dazu diese drei einfachen Schritte:  

  • Schritt 1: Wickeln Sie a flexibles Maßband oder eine Schnur um den größten Teil Ihres Kopfes. Es sollte die Oberseite Ihrer Augenbrauen streifen. Sie können sogar a Telefon- oder Computerladegerät verwenden.  
  • Schritt 2: Markieren Sie die Stelle, an der das obere Ende auf die andere Seite des Messobjekts trifft. Verwenden Sie dann a Lineal, um die Länge zu messen (wenn es a Maßband ist).  
  • Schritt 3: Vergleichen Sie die Länge mit a Fahrradhelm-Größentabelle. 

Wenn Sie eine Zwischengröße haben, empfehlen wir, eine Nummer kleiner zu wählen. Dies gilt insbesondere für Helme, die über a super praktisches Anpassungssystem verfügen, mit dem Sie die Enge oder Lockerheit a Helms anpassen können, während Sie ihn tragen. Frauen haben tendenziell einen kleineren Kopfumfang als Männer, daher ist es wichtig, für eine genauere Größenbestimmung zu messen. Eine beliebte Marke nannte ihr Rückhaltesystem Roc Loc.


Person mit a Skateboard und a Thousand Helm

FOTO MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON: @theordinarypursuit

2. DESIGN. 

Wir wissen, dass Design sehr subjektiv ist. Es kommt auch auf die Art des Fahrens an. Wenn Sie a Radfahrer sind, sollten Sie nach Modellen suchen, die leicht und aerodynamisch sind, um der Reise kein zusätzliches Gewicht hinzuzufügen. Fahrradpendler haben Orte, an denen sie sein müssen, und Menschen, die sie sehen müssen. Daher sorgt a leichter Helm mit Sicherheitsfunktionen wie Beleuchtung und praktischen Funktionen wie Belüftungsöffnungen dafür, dass die Fahrer sicher und kühl bleiben. Lässige Cruiser tendieren aufgrund ihrer modischen Funktionalität zu dem, was wir den Skateboard- (oder Bucket-) Stil nennen. 

Unabhängig davon, wo Sie in das Fahrerspektrum fallen, wird Ihr Fahrradhelm wahrscheinlich aus zwei Kernmaterialien bestehen: expandiertem Polystyrol und a Polycarbonatschale. EPS-Schaum ist knautschbar und wird für das Innenfutter verwendet. Die harte Außenhülle ist mit dem Futter verschmolzen und nimmt die Hauptlast a Sturzes auf, falls Sie versehentlich etwas verschütten. 

Die heutigen Marken werden kreativer und durchdachter, wenn es darum geht, wie sie diese äußere Hülle verbessern. Farbe kommt mir als eine der lustigsten Entscheidungen beim Helmstil in den Sinn. Wie das kleine Schwarze oder a schwarzer Basic-Mantel ist a schwarzer Fahrradhelm klassisch und vielseitig und passt zu allem. Commuter-Helme haben fluoreszierende Farb-Upgrades mit Farbtönen von hellem Weiß bis hin zu Highlighter-Gelb erhalten, um den Fahrern zu helfen, sich im Verkehr oder im Dunkeln abzuheben. Es ist ermutigend, erweiterte Farbkombinationen von Pink und Blau bis Silber und Gold für diejenigen zu sehen, die beim Tragen ihrer Kopfbedeckung a Zeichen setzen möchten. 

Wir haben auch a Reihe von Helmdesigns mit Visieren gesehen. A Visier hilft dabei, die Sonne von Ihren Augen fernzuhalten und Ihr Sichtfeld zu vergrößern. Es gibt im Allgemeinen zwei Stile: das abnehmbare Visier, das ein- und ausrastet oder befestigt wird, und die eingebaute Low-Profile-Option, die Teil der Schalenform ist. 

Und schließlich der Kinnriemen. Sie halten dies vielleicht nicht für a große Designüberlegung, aber es könnte eine sein. Die meisten Kinnriemen bestehen aus Nylon ( a Kunststoff) oder Polypropylen ( a Kunststoffverbindung). Eine alternative Option sind schweißfreie, vegane Mikrofaser-Lederriemen, die den Feuchtigkeitstransport während der ride unterstützen . Die meisten Riemen sind mit a Schnappschnalle oder einer Magnetschnalle ausgestattet. Es ist a persönliche Wahl, aber magnetisch bietet im Allgemeinen ein schnelles und einfaches Öffnen / Schließen, ohne dass die Finger eingeklemmt werden können ( a Plus in unserem Buch).    

Person, a a Thousand Helm trägt

FOTO MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON: @melda_houseno23


3. Sicherheit.

Alle Helme, die in den USA verkauft und hergestellt werden, müssen bestimmte Sicherheitsstandards erfüllen, die von der Consumer Product Safety Commission entwickelt wurden. Jeder, der diese Zertifizierung besteht, erhält a CPSC-Label. Möglicherweise stellen Sie fest, dass einige Helme auch für Sportarten wie Skateboarden, Mountainbiken (MTB) und Rollschuhfahren doppelt zertifiziert sind. A Multisporthelm ist ideal, wenn Sie planen, ihn zu tragen, während Sie an diesen anderen Aktivitäten teilnehmen. 

Ein weiterer Begriff, den Sie möglicherweise in Produktbeschreibungen finden, ist „MIPS-Helm“. MIPS steht für Multi-Directional Impact Protection System und wurde 2001 von Mitgliedern des Royal Institute of Technology in Stockholm, Sweden , entwickelt. Es entstand, nachdem Studien und Forscher herausgefunden hatten, dass Menschen, die an Fahrradunfällen beteiligt waren, mit größerer Wahrscheinlichkeit in einen Winkel stürzten. Dies inspirierte die Entwickler dazu, a neue Art von Schutz gegen die Rotationskräfte zu entwickeln, von denen bekannt ist, dass sie schädliche Stöße auf das Gehirn übertragen. Alltagsfahrer und Pendler können sich für die MIPS-Technologie entscheiden, da a regelmäßig mit mehr Hindernissen konfrontiert werden.  

Wenn Sie die Sicherheit auf die nächste Stufe heben möchten, verwandelt der neue ANGi-Sensor von Specialized nahezu jeden Fahrradhelm in a Crash-Detektor und eine Sicherheitsbake.

4. Zubehör. 

Möchten Sie Ihren Fahrradhelm ergänzen? Zubehör! Lassen Sie andere Fahrer und Fußgänger wissen, dass Sie kommen, indem Sie a Fahrradklingel am Lenker befestigen. Es ist a zierliches Geräusch, das Eindruck hinterlässt und dazu beiträgt, dass alle auf der Straße oder auf dem Radweg sicher sind. Fahrradfahren kann a anstrengend für die Hände sein. Halten Sie Hornhaut fern, indem Sie Fahrradhandschuhe tragen, die atmungsaktive Dämpfung und Griffigkeit bieten. Und nicht zuletzt kann die richtige Fahrradtasche a großen Unterschied machen. Von Rucksäcken bis hin zu Packtaschen, es gibt a Stil für jeden Fahrertyp.

Person, die skatet und a Thousand -Helm trägt

FOTO MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON: @lifeoflaurentaylor


FAZIT

Das Tragen a Fahrradhelms kann Ihr Leben retten. Egal, ob Sie neu beim Radfahren sind oder a langjähriger Enthusiast, es gibt a Helm für jeden Fahrertyp. Heutige Helme sind im Allgemeinen unisex im Stil. Allerdings gibt es beim Kauf a Fahrradhelms für Damen a Aspekte zu beachten, darunter Passform, Sicherheitsmerkmale und Gewicht.

Die meisten Helme sind a verschiedenen Größen erhältlich, darunter klein, mittel und groß. Messen Sie am besten Ihren Kopfumfang, um zu verstehen, welche Größe Sie wählen sollten. Viele der heutigen Helme bieten ein verstellbares Anpassungssystem, um die perfekte Passform weiter einzustellen. Denken Sie daran, dass alle Helme in den USA bestimmte CPSC-Anforderungen erfüllen müssen. Dies garantiert, dass jeder Helm, den Sie kaufen, getestet und zugelassen ist. Bei der Wahl a Fahrradhelms können Sie den klassischen schwarzen Weg oder den auffälligen bunten Weg gehen. Dies ist a persönliche Entscheidung, und viele Marken richten sich an Fahrer, die a Hauch von Farbe tragen möchten. Denken Sie vor allem an unsere „Sollte“ für Komfort (Tipp: leicht, atmungsaktiv und eng anliegend).

Bereit, in den Sonnenuntergang zu ride ? Statten Sie Ihren Noggin mit a sicheren und stilvollen Thousand -Fahrradhelm aus.


In Kontakt bleiben